Empfehlungen von Semalt-Experten zur Optimierung einer Nachrichtenseite



Zu lernen, eine Nachrichten-Website zu optimieren, kann ziemlich knifflig sein. Bei einer Nachrichten-Website müssen wir immer auf Trab sein, Inhalte von unterwegs bearbeiten, optimieren und veröffentlichen. Dies erfordert Geschick und Erfahrung.

Wenn Sie eine Nachrichten-Website haben und diese nicht optimiert ist, hier sind einige der Tipps, die wir verwenden, um unsere Kunden an der Spitze der SERP zu halten.

Die Grundlagen einer Nachrichten-Website verstehen

Nachrichten-Websites haben den einzigartigen Vorteil eines ständigen Stroms von frischen Inhalten. Auch Google hat diesen Vorteil erkannt und ein spezielles Feature namens Top Stories geschaffen. In der Lage zu sein, für all dies zu optimieren, macht es wirklich großartig, eine Nachrichten-Website zu haben.

Aber wir zeigen Ihnen andere Möglichkeiten für eine Nachrichten-Website, um sich in Bezug auf SEO abzuheben und zu zeigen, dass sie einzigartig sind, obwohl sie alle ähnliche Geschichten berichten. Das einfache Schreiben und Veröffentlichen eines großartigen Artikels garantiert nicht, dass er bei Google gut rankt. Es kann auch keinen Traffic auf Ihre Website ziehen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel unser Angebot zu zeigen, indem wir einige der wichtigsten Überlegungen hervorheben, die Sie bei der Planung einer SEO-Strategie vernachlässigt haben, um Ihre Nachrichten und Ihre Nachrichten-Website auf die erste Seite der SERP zu bringen. Dies wird Ihnen zweifellos einen Vorsprung gegenüber Ihrer Konkurrenz verschaffen, und mit einem detaillierten SEO-Leitfaden in unserem Blog sind Ihrer Leistung keine Grenzen gesetzt.

Wie man eine Website SEO-Wise macht

Erstellen von Evergreen-Inhalten

Es ist kein Geheimnis, dass die Nachrichten schnell alt werden. Als Nachrichtenseite gewinnen Sie Aufmerksamkeit und ein engagiertes Publikum, weil Sie über aktuelle Themen schreiben.

Leider haben aktuelle Artikel in der Nachrichtenbranche in der Regel eine kurze Lebensdauer. Nach der Veröffentlichung werden Sie höchstwahrscheinlich einen Anstieg des Traffics erleben, den Sie für diesen Artikel erhalten. Der Zugriff auf diesen Artikel wird jedoch mit zunehmendem Alter weiter abnehmen. Das liegt einfach in der Natur von Nachrichten.

Wenn Sie dauerhaft einen hohen Inbound-Traffic haben möchten, müssen Sie in der Lage sein, konsequent mehr Nachrichten zu produzieren.

Ein anderer Ansatz besteht jedoch darin, das Kernnachrichtenmodell intakt zu halten, indem Sie immergrüne Inhalte für Ihre Website erstellen.

Evergreen-Inhalte bleiben für lange Zeit relevant und nützlich, sodass Sie eine konsistente Quelle für fließenden Verkehr haben. Die Erstellung von Evergreen-Inhalten bietet Ihrem Publikum etwas zu lesen, das immer für seinen Alltag relevant ist.

Während Sie in Ihren regelmäßigen Nachrichtenartikeln einen fairen Anteil am Verkehr erhalten, erhalten Sie mit Evergreen-Inhalten auch einen konstanten Verkehrsfluss.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte in Google News vorgestellt werden

Ein Auftritt bei Google News ist eines der besten Dinge, die Ihnen als Nachrichten-Website passieren können. Wenn Ihre Inhalte in Google News erscheinen, werden sie auf dem Startbildschirm aller Nutzer angezeigt, die Interesse an diesem Thema gezeigt haben. Es ist eher so, als würde Google Ihre Nachrichten bei seinen Lesern bewerben.

Aber an etwas so Vorteilhaftes ist es schwer zu bekommen, besonders wenn Sie seine Geheimnisse noch nicht verstehen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Inhalte in Google News erscheinen, sollten Sie die Inhaltsrichtlinien für die Aufnahme überprüfen und sicherstellen, dass die von Ihnen veröffentlichten Inhalte den Google-Standards entsprechen. Die meisten Ihrer Konkurrenten, die Sie in der SERP übertreffen, befolgen höchstwahrscheinlich die Richtlinien, die Sie auf dieser Liste finden.

Als nächstes können Sie die technischen Richtlinien für die Aufnahme überprüfen. Dies ist wichtig, da es Ihnen sagt, ob Google Ihre Website crawlen und verstehen kann, auf welchen Seiten sich Ihre Nachrichten befinden.

Sobald Sie sicher sind, dass alles dem Standard entspricht, können Sie Ihre Website zur Genehmigung durch Google einreichen. Innerhalb von drei Wochen sollten Sie sehen, ob Google Ihre Website genehmigt hat.

Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass Ihre Nachrichten in der nächsten Minute veröffentlicht werden.

Stellen Sie sich Google News als Suchmaschine vor. Es wählt die beste Option für jeden Benutzer aus, indem es dieselben grundlegenden SEO-Prinzipien wie die organische Suche verwendet. Es sucht nach Keyword-Optimierung, mobiler Freundlichkeit, Einzigartigkeit, Autorität und anderen SEO-Faktoren. Am Ende des Tages erscheinen Ihre Nachrichten nur dann, wenn sie die besten sind.

Aufrechterhaltung einer sauberen Architektur

Die Verwaltung einer Nachrichtenseite für SEO kann eine ziemliche Herausforderung darstellen, da sie ständig wächst. Sie erstellen und veröffentlichen fast täglich neue Seiten, sodass ihre Architektur leicht kompliziert werden kann.

Es ist wichtig, die Architektur Ihrer Website für Suchmaschinen und Leser sauber und navigierbar zu halten. Unabhängig von der Anzahl der veröffentlichten Seiten müssen Sie in der Lage sein, die Dinge zu organisieren. Es ist wichtig, die Kategorien und Tags, die Sie auf Ihrer Website verwenden, zu bewerten und zu prüfen, ob sie für Sie funktionieren.

Bei so vielen Seiten auf Ihrer Website ist es wichtig, dass Sie über genügend Tags verfügen, damit die Leser leicht finden können, wonach sie suchen. Sehen Sie sich nun die Tags an, die Sie derzeit verwenden. Sind sie wertvoll?

Die Tiefe Ihrer Website ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Niemand möchte zehnmal klicken, bevor er am Ziel ankommt. Es ist wichtig, dass Sie sich überlegen, wie viele Klicks ein Benutzer benötigt, um von der Startseite auf eine andere Seite zu gelangen. Wir empfehlen Ihnen, diese Zahl so gering wie möglich zu halten.

Dies würde nicht nur Ihre Benutzererfahrung verbessern, sondern auch Suchmaschinen-Bots helfen. Ihre Suchmaschine durchsucht Ihre Website, indem sie den Links auf einer Seite folgt. Je tiefer Ihre Website ist, desto geringer sind die Chancen, dass alle Ihre Seiten indiziert werden. Ihr Tagging-System kann helfen, dieses Problem zu beheben.

Der letzte Tipp ist, am Ende jeder Seite eine Paginierung hinzuzufügen. Die Schaltflächen „Weiter“ und „Zurück“ erleichtern die Arbeit ebenfalls.

Wie mobilfreundlich ist Ihre Website?

Es kann nicht genug betont werden, wie wichtig eine mobilfreundliche Website für Google geworden ist. Für Nachrichten-Websites ist die Notwendigkeit einer mobilfreundlichen Website noch wichtiger. Wir sagen das, weil wir die Nachrichten heutzutage auf unseren mobilen Geräten lesen: unseren Tablets oder Smartphones.

Um die Mobilfreundlichkeit Ihrer Website zu verbessern, sollten Sie zunächst ein responsives Design erstellen. Auf diese Weise passt sich Ihr Webdesign an die Größe und Form des Bildschirms des Betrachters an.

Als nächstes müssen Sie AMP einführen. Es ist eine Art von Veröffentlichungstechnologie, die die Formatierung überflüssig macht. Dadurch kann die Seite für mobile Benutzer schnell geladen werden. Dies ist jedoch nichts, was wir Ihnen raten, alleine zu tun. Es ist immer am besten, einen Experten beaufsichtigen zu lassen.

Optimieren der Crawl-Geschwindigkeit

Als Nachrichten-Website ist alles, was Sie posten, brandaktuell. Es ist gerade in diesem Fall sehr gefragt, daher möchten Sie, dass Google diese Inhalte so schnell wie möglich findet, crawlt und indiziert.

Jede Sekunde zählt, da die Leser nicht warten werden, bis Ihre langsame Website geladen ist, insbesondere wenn Dutzende anderer Nachrichtenplattformen dieselben Nachrichten melden.

Um Ihre Konkurrenz zu schlagen, müssen Sie also sofort gecrawlt werden.

Zum Glück für Sie haben wir mehrere Tipps und SEO-Faktoren, die, wenn sie enthalten sind, Ihrer Crawling-Geschwindigkeit helfen sollten. Sie beinhalten:
  1. Ihre XML-Sitemaps
  2. Die Hosting-Leistung
  3. Die Website-Geschwindigkeit
Diese drei Faktoren können sich darauf auswirken, wie schnell Ihre Seiten gecrawlt werden. Wenn Sie sie verbessern, haben Sie bessere Chancen.

Es ist auch wichtig, Ihre Website regelmäßig zu aktualisieren, aber das wäre kein Problem, da Sie eine Nachrichten-Website sind. Wenn Google-Bots ständig neue Inhalte auf einer Website entdecken, werden sie tendenziell häufiger aufgerufen.

Abschluss

Nachrichten-Websites können aufgrund der Menge an eingehenden Inhalten und der Geschwindigkeit, mit der sie optimiert und veröffentlicht werden müssen, schwierig sein. Diese kurzlebigen Eilmeldungen sind jedoch der Grund dafür, dass Nachrichten-Websites täglich lächerlich viel Verkehr haben.

Unter Berücksichtigung dieser Richtlinien haben wir viele Nachrichtenseiten optimiert, und unsere Kunden haben mehr Traffic und mehr Leser. Auch du kannst dies genießen, indem du gibst wir rufen heute an.

mass gmail